Die Mineralien-Vitrinen im Foyer der Aula

Seit 1880 gibt es das Collegium Josephinum.

Seit 1880 wird hier gesammelt, und zwar sachkundig und mit Ausdauer.
So sind in mehr als 120 Jahren Bestände zusammengekommen, die auf Schulebene ihresgleichen suchen.
(Natürlich werden Spenden zur Vervollständigung der Sammlungen gern entgegengenommen!)


Ein As
des Kaisers Augustus
 



1000-Mark-Schein
von 1906


Trilobit
aus dem
Devon 


Schnecke
aus dem Pazifik
 


Ausgestopfter
Dachs


römische Öllampe

 

Sonderthemen:


2. Papiermodellbau


3.

 

1. Ostasieneinsatz
der deutschen Marine
1900 - 1904

 

Reformationsjubiläum
1921
mit Notgeldscheinen
deutscher Städte



Besucher dieser Seite Kostenloser Besucherzähler von InterNetWORX